Programm

 

Fr. 22.11| „Transition durch die Zeit“| LSBTTIQ Erzählcafé |

Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt frei

Kerstin Erlewein, Selbsthilfegruppe für transsexuelle Menschen und deren Angehörige und Aaron Rodriguez, Mikrobiologe und Tanzlehrer. Zwei Menschen aus zwei Generationen, die den Menschen im Rhein-Neckar-Delta viel geben, erzählen von ihren Erfahrungen und ihrem Weg zu sich in ihrer Zeit.

In gemütlicher Atmosphäre habt ihr die Möglichkeit zum Erzählen, Zuhören, Austauschen, Vernetzen und Beisammensitzen.

Das Erzählcafé wird von dem Verein „Plus  veranstaltet. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Trans*Aktionswochen statt. Die Trans*Aktionswochen gibt es seit November 2017 jedes Jahr im November und umrahmen den International Transgender Day of Remembrance am 20. November. Während der Transgender Day of Remembrance auf trans*phobe Gewalt und Diskriminierung aufmerksam macht, zielen die Trans*Aktionswochen als Ganzes auf Sichtbarkeit, Aufklärung und Empowerment.

mehr Infos zu den Trans*Aktionswochen Rhein-Neckar

Di. 26.11 |meditatives Hatha-Yoga |

Beginn: 18:00 Uhr
Der Kurs ist kostenlos.

weitere Termine: 
Di. 03.12. 18:00 Uhr
Di. 10.12. 18:00 Uhr

Lust auf Entspannung? Jeden Dienstag von 18:00-19:15 bietet Julia bei uns im Rabatz meditatives Hatha-Yoga an.  Das Angebot läuft wöchentlich bis zum 10.12.19, nach einer kurzen Winterpause geht es dann vom 07.01. bis zum 04.02.2020 weiter.

Es ist egal, ob du Einsteiger*in oder bereits Fortgeschritten bist. Das klassische Hatha-Yoga macht da nämlich nicht wirklich Unterschiede. Fortgeschritten heißt hier, mit der ganzen Aufmerksamkeit bei der Asana, übersetzt in etwa Körperübung, zu sein. Wenn du gesundheitliche Einschränkungen hast, die ärztlich abgeklärt sind, ist das gar kein Problem und Yoga ist genau richtig für dich! Sag mir dies einfach bitte vor der Stunde oder schreib eine kurze Mail an rabatz@hagebutze.de, Du bekommst dann Bescheid, welche Alternativasana du machen kannst.

Die Stunde wird aus einer Anfangsentspannung, Atemübungen, einigen Asanas mit Zwischenentspannungen, einem Mudra und der Endentspannung bestehen. Es wird eher ruhig, deshalb bring bitte eine Decke, warme Socken und einen warmen Pulli zum Überziehen für die Endentspannung mit. Da das Rabatz kein traditionelles Yoga-Studio ist, bring bitte eine Yogamatte mit oder wenn du keine hast, eine weitere Decke 😉 Außerdem wichtig: Bitte sei schon 10 min vorher da, damit wir pünktlich starten können. Wir freuen uns über rege Teilnahme 😀

Anmeldung: Um die ungefähre Teilnehmer*innenzahl abschätzen zu können freuen wir uns über eine kurze Anmeldung per Email an rabatz@hagebutze.de

Mi. 27.11 | Antirassismus vor 8 | Lesekreis |

Beginn: 18:00 Uhr

weitere Termine: 
Mi. 27.11.  18:00 Uhr
Mo. 02.12. 18:00 Uhr
Mo. 16.12. 18:00 Uhr

„Antirassismus vor 8“ ist ein rassismuskritischer Lesekreis aus Heidelberg. Wir lesen gemeinsam Texte, hören Podcasts und schauen Filme zu antirassistischen Themen und tauschen uns bei gemütlicher Atmosphäre darüber aus. Wir bieten einen Raum für alle, die über ihre Erfahrungen mit Rassismus sprechen möchten und alle, die Ideen für ein rassismuskritisches Zusammenleben entwickeln wollen.